Es gibt viel zu tun

Der Jahreswechsel ist inzwischen zum Greifen nah. Zeit, um ein wenig durchzuatmen und den Blick auf die Dinge zu richten, die zum Jahresbeginn anstehen.

 

In den ersten drei Wochen habe ich mit meinem Team zunächst alles daran gesetzt die EDV zu modernisieren. Spätestens zum Ende des ersten Quartals werden wir edv-technisch auf der Höhe der Zeit und damit noch besser sein.

 

Weiter war die Zeit geprägt von repräsentativen Aufgaben mit einer hohen Dichte an Weihnachtsfeiern. Darüber hinaus nutzte ich jede Gelegenheit mich meinen Bürgern vorzustellen.

 

Durch zwei Fachausschusssitzungen, eine Verwaltungsausschusssitzung sowie die Ratssitzung am 18.12. konnte ich mir sofort einen Überblick über den Sitzungsdienst verschaffen.

 

Auch im Jahr 2014 wird es für geladene Gäste wieder einen Neujahrsempfang geben, der am Sonntag, dem 12. Januar 2014 stattfinden wird. Die Einladungen werden in den nächsten Tagen zugehen.

 

Unmittelbar nach dem Jahreswechsel werden wir mit den Haushaltsberatungen beginnen, um dann Anfang Februar den Haushalt 2014 beschließen zu können.

 

Die nächsten großen Themen werden dann die ärztliche Versorgung und die Bürgerbeteiligung sein (neben den bereits bekannten abzuarbeitenden Themenblöcken)!

Kommentar schreiben

Kommentare: 18
  • #1

    Gudrun Focke (Dienstag, 24 Dezember 2013 10:32)

    Ich wünsche mir für die nächsten Jahre Bemühungen Sulingen für Menschen interessant zu gestalten die 20-50 Jahre alt sind. Dazu könnte man auch zum Nachbarn Rehden schielen. Der Flecken boomt, Sulingen veraltet.Lösungen habe ich nicht aber ich sehe wenig junge Menschen gezielt hier her ziehen. Augen auf und Antennen auf "sensibel" gestellt. Auf ins 2014!

  • #2

    Dirk Rauschkolb (Mittwoch, 25 Dezember 2013 13:34)

    Augen und Antennen sind ausgerichtet!

  • #3

    Olaf Schmidt (Freitag, 29 August 2014 09:28)

    Letzter Eintrag Dezember 2013?!?
    Worauf sind jetzt die Antennen ausgerichtet? Oder schon wieder abmontiert? Von welcher Bürgerbeteiligung ist die Rede? Zum Thema Parkplätze!! der Kinderkrippe Taxusweg sind die Bürger bisher nicht beiteiligt worden.

  • #4

    Dirk Rauschkolb (Freitag, 29 August 2014 11:03)

    Hallo Herr Schmidt, die Antennen sind nach wie vor da und am Ohr des Bürgers. Daher wird auch der Bereich vor der Kinderkrippe im Taxusweg neu gestaltet um die Interessen der Anwohner aber auch der Eltern, die ihre Kinder in die Krippe bringen, bestmöglich zu berücksichtigen. Dies ist den Anwohnern in 2 persönlichen Gesprächen erklärt worden. Leider habe ich mit Ihnen noch nicht persönlich sprechen können, bin dazu aber jederzeit bereit!

  • #5

    Iona Cavalier (Donnerstag, 02 Februar 2017 03:19)


    I know this website offers quality based content and other information, is there any other site which gives these information in quality?

  • #6

    Annette Sharrow (Donnerstag, 02 Februar 2017 17:08)


    At this time I am going to do my breakfast, once having my breakfast coming over again to read more news.

  • #7

    Edison Bentz (Donnerstag, 02 Februar 2017 23:41)


    Way cool! Some very valid points! I appreciate you writing this write-up and the rest of the site is extremely good.

  • #8

    Rebecca Broder (Freitag, 03 Februar 2017 12:25)


    You made some decent points there. I looked on the internet to find out more about the issue and found most people will go along with your views on this web site.

  • #9

    Palmira Godwin (Freitag, 03 Februar 2017 21:43)


    Hey there! I could have sworn I've been to this blog before but after browsing through some of the post I realized it's new to me. Anyhow, I'm definitely glad I found it and I'll be bookmarking and checking back frequently!

  • #10

    Mitsue Gagne (Samstag, 04 Februar 2017 09:47)


    Hey there are using Wordpress for your site platform? I'm new to the blog world but I'm trying to get started and set up my own. Do you need any coding expertise to make your own blog? Any help would be really appreciated!

  • #11

    Wilber Ruhland (Samstag, 04 Februar 2017 16:24)


    An impressive share! I have just forwarded this onto a colleague who was doing a little research on this. And he actually ordered me dinner simply because I discovered it for him... lol. So allow me to reword this.... Thanks for the meal!! But yeah, thanks for spending the time to talk about this subject here on your blog.

  • #12

    Charleen Stainbrook (Sonntag, 05 Februar 2017 03:42)


    I have read so many articles or reviews about the blogger lovers however this piece of writing is actually a nice post, keep it up.

  • #13

    Alesha Shah (Sonntag, 05 Februar 2017 22:08)


    Hello to all, how is everything, I think every one is getting more from this site, and your views are fastidious in support of new users.

  • #14

    Creola Schroyer (Mittwoch, 08 Februar 2017 09:50)


    Fabulous, what a website it is! This blog presents useful data to us, keep it up.

  • #15

    Madison Blanton (Mittwoch, 08 Februar 2017 10:33)


    Excellent blog here! Also your web site loads up very fast! What host are you using? Can I get your affiliate link to your host? I wish my site loaded up as fast as yours lol

  • #16

    Loriann Montague (Donnerstag, 09 Februar 2017 13:11)


    Today, I went to the beachfront with my kids. I found a sea shell and gave it to my 4 year old daughter and said "You can hear the ocean if you put this to your ear." She put the shell to her ear and screamed. There was a hermit crab inside and it pinched her ear. She never wants to go back! LoL I know this is totally off topic but I had to tell someone!

  • #17

    Stephine Golub (Freitag, 10 Februar 2017 00:09)


    Terrific article! That is the type of info that are supposed to be shared across the internet. Shame on the seek engines for not positioning this submit higher! Come on over and consult with my site . Thanks =)

  • #18

    My Vandehey (Freitag, 10 Februar 2017 01:12)


    Hello! This is my first visit to your blog! We are a collection of volunteers and starting a new initiative in a community in the same niche. Your blog provided us beneficial information to work on. You have done a wonderful job!